100% OFFEN?!

eine gemeinsame Kampagne der Münchner Kulturbetriebe vom 20. März bis 24. April 2022
#muckultur #hundertprozentoffen #100prozentoffen

100% OFFEN?! – eine Aussage oder eine Frage? Noch können wir das nicht sagen, die Entscheidung dazu wird wohl erst am kommenden …. fallen. Wie genau die neuen Regelungen im Kulturbereich aussehen, werden wir wieder kurzfristig erfahren. Wird es für alle kulturellen Bereiche ab dem 20. März die Möglichkeit geben, ihre Türen wieder für alle zu öffnen und ihre Sitzplätze voll zu machen? Oder wird es wieder Einschränkungen in verschiedenen Bereichen geben?

Mit der Kampagne 100% OFFEN?! wollen Kulturbetriebe in ganz München auf diese Themen aufmerksam machen. Mit verschiedenen Veranstaltungen im Zeitraum vom 20. März bis 24. April 2022 öffnen sie ihre Türen unter diesem Motto und zeigen, dass Kulturorte Orte mit gutem Hygienekonzept sind, Orte gemeinsamer Erfahrung, sinnlichen Genusses und geistigem, sowie offenem Austausches sind.

Der Startschuss fällt schon am Freitag, 18. März:
Eröffnungspressekonferenz mit Markus Blume, Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Katrin Habenschaden, 2. Bürgermeisterin und Kulturreferent Anton Biebl.


100% OFFEN?! – Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen im Rahmen der Kampagne 100% OFFEN?! finden Sie hier:

Veranstaltungen

Beteiligungsmöglichkeit für Veranstalter*innen und Kulturbetriebe

Sie möchten sich mit Ihrer Veranstaltung an der 100% OFFEN?! Kampagne beteiligen?
Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Mit der jeweiligen Institution / Unternehmen mit einer möglichst kostenfreien Sonderaktion
ab Sonntag, 20. März, bis einschließlich Sonntag, 24. April teilnehmen:
Zum Beispiel eine eigens für diesen Aktionszeitraum geplante Veranstaltung in euren Räumen machen, eine schon länger geplante Veranstaltung unter das Motto setzen, eine Führung durch eure Räume geben, Getränke verkaufen, die Räume öffnen auch wenn keine Veranstaltung ist, etc.

Eintragen Ihrer Veranstaltung in unseren Veranstaltungskalender
Über diese Website können Sie Ihre Veranstaltungen ganz einfach in den Veranstaltungskalender eintragen.

Teil der Kampagne werden (Social Media, Plakate, etc.)
Nutzen Sie die Plakate zur Kampage zur Sichtbarmachung der Kampagne in Ihren Locations, und die verschiedenen Banner und Buttons des Social-Media Pakets für Ihre Online-Auftritte.
Teilen Sie die Veranstaltung in Social-Media und/oder legen Sie ihre eigene Veranstaltung zu 100% OFFEN?! an.
Alle Informationen dazu und Material finden Sie hier zum Download:
Media Guide und Material (zip)

Hier findet Ihr nochmal alle Infos zur Teilnahme in einem Fact-Sheet (PDF) zusammengefasst.